Aktuelles bis 17.03.2020 Was? Wann? Wo? 2020 Das war 2020 bishehr ! Chronik Mitglieder Sportliches - Wettkämpfe BDS Gruppe "Zeller Heckenschützen" Verbände So finden Sie uns Impressum & Datenschutz Videos
Startseite Aktuelles bis 17.03.2020

Aktuelles bis 17.03.2020




Die Kreissportleiterin informiert !

Hallo Sportfreunde,

im Anhang übersende ich Euch eine Mitteilung des Landessportleiters aus der hervorgeht das sämtliche Ligawettkämpfe erst mal bis zum 31.07.2020 ausgesetzt wurden.
Danach wird entschieden wie weiter verfahren wird.

Folgende Änderungen wird es im Sportjahr 2021 geben:
- für das Sportjahr 2021 wird es seitens des DSB eine Deutsche Meisterschaft in der Disziplin KK Unterhebelrepetierer ( 1.56.xx ) in Hannover geben. Damit wird unsere landesverbandsinterne Disziplin Unterhebelrepetierer .22lfb ( 1.98.xx ) eine meldepflichtige Disziplin und wir werden dann sicherlich auch die Regelnummer übernehmen.

- Die Disziplinen KK-Liegendkampf ( 1.80.xx ) und Luftgewehr ( 1.10.xx ) sind ab den Bezirksmeisterschaften 10tel-Wertung zu schießen und zur LVM weiter zu melden. Auf Kreisebene kann weiterhin in voller Ringwertung
geschossen und zum Bezirk weitergemeldet werden.

- Die Disziplinen KK-Sportgewehr (3x20) und Luftgewehr 3-Stellung werden ab der Bezirksmeisterschaft im Vollprogramm geschossen. Somit soll sichergestellt werden, das, wenn es zu einem Ausfall auf der LVM kommen sollte, die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft

zur Meldung für die Deutsche Meisterschaft herangezogen werden können. Dies ist/war bislang bei einem Halbprogramm nicht möglich.

Auf Kreisebene kann weiterhin das Halbprogramm geschossen und zum Bezirk gemeldet werden.

- Die Disziplin GK-Standardgewehr ( 1.50.xx ) wird ab 2021 nicht mehr auf der DM geschossen. Somit entfällt diese Disziplin zukünftig auch auf der LVM.

Wie uns allen bekannt, wird es nicht bei diesen jetzt benannten Änderungen bleiben. Normalerweise stehen alle Änderungen
zum Zeitpunkt der Deutschen Meisterschaft fest und können in Form einer Ergänzungslieferung zur SpO nachgelesen werden. Wie es dieses Jahr aussehen wird, warten wir´s ab…..

Mit sportlichen Grüßen

Michaela Gröff
Kreissportleiterin Kreis 122

Die Kreissportleiterin informiert !

Im Anhang [923 KB] die aktuellste Mitteilung aus der Rubrik
„Der Kampfrichter weiß das“ zu Eurer Information.

Mit sportlichen Grüßen
Michaela Gröff
Kreissportleiterin Kreis 122

Änderungen im Vorstand

Auf der Vorstandssitzung vom 10.02.2020 ergaben sich folgende Änderungen:
Für den nicht mehr zur Verfügung stehenden
Hauptmann Hartmut Ruppenthal,
dem Feldwebel Walter Roos
und 1. Schießmeister Walter Damrau

wurden kommisarisch (*) Änderungen im Vorstand vorgenommen.


Änderungen (*) im Vorstand ab dem 10.02.2020
bis zu JHV die voraussichtlich jetzt am 19.04.2020 stattfindet:

Präsident: Hans Josef Rosenbaum
* Hauptmann: kommissarisch Karl-Heinz Stülb
Kassierer: Wolfgang Menten
Organisationsleiter: Hubert Küppers
* Feldwebel: kommissarisch Anton Trippen
1. Schriftführer: Karl Heinz Stülb
2. Schriftführerin: Anita Joormann
*1. Schießmeister: kommissarisch Konstantin Babizki
* Hauswart - kommissarisch Walter Damrau
Damenwartin: Marianne Rosenbaum
Fähnrich: Thomas Joormann
Beisitzer: Egon Heuer
*Beisitzer: kommissarisch Ernst-Willi Haas

Weitere Beisitzer nach erfolgter Satzungsänderung (19.04.2020)
* Beisitzer: kommissarisch: Werner Feneis
* Beisitzer: kommissarisch: Jens Schneider
* Beisitzer: kommissarisch: Wiillibald Fischer

Landesmeisterschaft 2020

Landesmeisterschaft 2020

Alle Mitglieder der "Zeller Heckenschützen" geben mir bitte bis zum 28.02.2020 die Disziplinnummern bekannt die sie auf der diesjährigen Landesmeisterschaft schießen wollen.
Nachzulesen im Sporthandbuch.

Ich muss diese dann im Onlinesystem erfassen.

Als Termine für die LM stehen folgende Tage zur Auswahl:

09.05. und 10.05.2020 sowie
16.05. und 17.05.2020

Gut Schuss

Michaela Gröff
Gruppenleiterin

Neues deutsches Waffengesetz beschlossen

Waffenrecht 2020: Der Bundestag hat ein neues deutsches Waffengesetz beschlossen − diese Änderungen kommen

Dieser Freitag der 13. 12.2020 hat es in sich: Am diesem Tag hat der Deutsche Bundestag ein neues Waffengesetz beschlossen. Das kann als nicht weniger als der absolute Super-GAU für alle Waffenbesitzer bezeichnet werden. all4shooters.com liefert einen Überblick über die wichtigsten Änderungen für Sportschützen, Jäger und Sammler und welchen finalen Weg das Gesetz nun nehmen wird. Außerdem kommentiert VISIER-Chefredakteur Matthias S. Recktenwald die neusten Entwicklungen.
Weiter.....


Beitrag vom ZDF

Darum ist das neue Gesetz umstritten
Das neue Waffenrecht soll für mehr Sicherheit sorgen. Ob das Gesetz hierzu wirklich beitragen kann, ist allerdings umstritten.

Der Bundestag hat sich nach heftiger Debatte für ein verschärftes Waffenrecht entschieden. Das Gesetz soll für mehr Sicherheit sorgen, verspricht CDU-Innenexperte Mathias Middelberg. Union und SPD stimmten gemeinsam für den Entwurf. FDP und AfD votierten gegen die Pläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Grüne und Linke enthielten sich.

"Das sind alles gute Ansätze, die nach den gesetzlichen Vorgaben noch mit Leben gefüllt werden müssen", sagt ZDF-Rechtsexperte Christoph Schneider. Gleichwohl polarisiert das Waffengesetz. Der Waffensachverständige Lars Winkelsdorf warnt vor dem hohen Verwaltungsaufwand und sieht Schwachstellen im Gesetz.
Weiter......

Der Konzer Verein hat eindrucksvoll reagiert

Die Kreissportleiterin informiert !

Hallo Sportfreunde,

am 30.10.2019 kam die Mitteilung vom Landessportleiter, das man sich auf der Sitzung des Bundesausschuss (BA)
Sportschießen des DSB aufgrund eines Antrags entschlossen hat, die Disziplin

Luftgewehr (1.10.xx)

in allen Klassen bei der Landesverbandsmeisterschaft in Zehntelwertung zu schießen.

Die Kreis- und Bezirksmeisterschaften sind zunächst weiterhin in voller Ringwertung zu schießen und zu melden.

Ich bitte um Informationsweitergabe an die betreffenden Schützen.


Mit sportlichen Grüßen
Michaela Gröff
Kreissportleiterin Kreis 12.2

Vereinsmeisterschaft 2019 / 2020

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften zum ausdrucken: Hier [493 KB]

Drohnenflug über´n Schützenplatz !


Ein

kleiner Rundflug

über unser Schützengelände: Hier !

Interessantes Dokument aufgetaucht.

Dank an die Fam. Bohlscheid aus Zell für die Überlassung. Zum vergrößern bitte anklicken !

Andreas Gies war Mitgründer unserer Gesellschaft.
Präsident von 1914 bis 1928.


Weitere Bilder in der Chronik von 1936.



Schützengesellschaft Zell der Stadt Zell (Mosel) e. V.