Aktuelles bis 18.06.2022 Was? Wann? Wo? 2022 Das war 2022 bishehr ! Chronik Mitglieder Sportliches - Wettkämpfe BDS Gruppe "Zeller Heckenschützen" Verbände So finden Sie uns Impressum & Datenschutz Videos
Startseite

Startseite


Aktuelles bis 18.06.2022 Was? Wann? Wo? 2022 Das war 2022 bishehr ! Chronik Mitglieder Sportliches - Wettkämpfe BDS Gruppe "Zeller Heckenschützen" Verbände So finden Sie uns Impressum & Datenschutz Videos



Schützengesellschaft Zell (Mosel) E. V.

Wenn's läuft, dann läuft's

Die Erfolge reißen nicht ab.

Zeller Heckenschützen erfolgreich bei der BDS Landesmeisterschaft
Nach zweijähriger Zwangspause war es endlich wieder so weit. Am 11./12.06. sowie 25./26.06.2022 wurden die diesjährigen Landesmeisterschaften des LV5 – Rheinland-Pfalz in Philippsburg im Standardprogramm ausgetragen. Hier standen eine Vielzahl von Kurz- und Langwaffendisziplinen von 25 bis 300m zur Auswahl.
Die "Zeller Heckenschützen" gingen insgesamt 17-mal an den Start und haben mit 6 Landesmeistertiteln wieder einmal erfolgreich bewiesen was sie können.

Folgende Platzierungen wurden im Einzelnen erreicht:

Dirk Gröff
2112 – 285 Ringe – 1. Platz
2113 – 293 Ringe – 1. Platz
2402 – 288 Ringe – 1. Platz
3118 – 295 Ringe – 1. Platz
4602 – 235 Ringe – 2. Platz
4610 – 205 Ringe – 5. Platz

Michaela Gröff
2113 – 288 Ringe – 1. Platz
3118 – 290 Ringe – 1. Platz
4602 – 178 Ringe – 5. Platz

Andreas Halcour
1416 – 112 Ringe – 3. Platz
3420 – 258 Ringe – 3. Platz
4106 – 266 Ringe – 2. Platz

Hartmut Ruppenthal
2104 – 228 Ringe – 3. Platz
2113 – 258 Ringe – 3. Platz

Christian Krötz
1001 – 112 Ringe – 31. Platz
1010 – 154 Ringe – 7. Platz

Mohamed Metwaly
1002 – 120 Ringe – 12. Platz

Ich gratuliere allen Schützen zu ihren sehr guten Platzierungen und wünsche denen die sich für die Deutsche Meisterschaft (26./28.08. und 01./04.09.2022)
qualifiziert haben bereits jetzt schon starke Nerven, gute Augen, eine ruhige Hand, gut Schuss und vor allem viel Spaß!

Michaela Gröff
Gruppenleiterin
Zeller Heckenschützen

Kurzfassung der geschossenen Disziplinen
1001 - Pistole bis 9 mm - Präzision
1002 - Pistole über 9 mm - Präzision
1010 - freie Klasse Pistole/Revolver .22/5,6mm offene Visierung - Präzision
1416 - Speed - Freie Klasse Pistole mind. .30/7,62 mm
2103 - Unterhebelrepetierer KW offene Visierung - Präzision
2104 - Unterhebelrepetierer KK - Präzision
2112 - Sportgewehr SL KK offene Visierung - Präzision
2113 - Zielfernrohrgewehr KK - Präzision
2402 - 50 Meter Fertigkeit – Sportgewehr SL KK, optische Visierung
3118 - Zielfernrohrgewehr bis 7 mm / 100 Meter - Präzision
4106 - 300 Meter Präzision - Zielfernrohrgewehr Selbstlader 300 Meter
4602 - Speed Sportgewehr Selbstlader KK optische Visierung
4610 - 25 Meter Speed / Büchse - Sportgewehr SL für Kurzwaffenpatronen

Große Erfolge für Michaela Gröff

Große Erfolge für Michaela Gröff von der Schützengesellschaft Zell.

Bei den diesjährigen Landesverbandsmeisterschaften, die in Oberlahnstein und Gymnich ausgetragen wurden, konnte die für den SSV 1970 e.V. Bad Breisig startende Zellerin Michaela Gröff ihre größten sportlichen Erfolge einfahren.
Gleich VIER! Landesmeistertitel und ZWEI! Landesrekordergebnisse konnte sie für sich verbuchen.
Wir gratulieren ihr auch an dieser Stelle herzlich für diesen Erfolg.

Die Ergebnisse im Einzelnen.
- Landesmeister in der Einzelwertung KK Auflage 100m
- Landesmeister in der Mannschaftswertung KK Auflage 100m
- Landesmeister in der Einzelwertung LG Auflage Ergebnis 318,1 und damit auch Landesrekord
- Landesmeister in der Einzelwertung KK Auflage 50 m Ergebnis 313,0 und damit auch Landesrekord

Kleine Bilderauswahl Eröffnung Zeller Weinfest

Wer "erschießt Corona"?

Kleine Bildernachlese

Kleine Bildernachlese vom Königsschießen der Schützengesellschaft Zell.

Am kommenden Sonntag, 19.06.2022 geht es ab 10.00 Uhr weiter.
Ab 14.00 Uhr reisen die Gastvereine an.
Dann wird auch die Siegermannschaft im Verbandsgemeinde-Pokal ermittelt.
1. Beigeordneter der VG Zell Alois Hansen wird gegen 17:00 Uhr den Pokal überreichen.
Außerdem wird noch der Gäste-König 2022 ermittelt.

Letztmalige Siegerin war Cathrin Kühn aus Berlin. Also liebe Gäste und Einheimische im Zeller Land kommt auf den Schützenplatz und genießt ein paar schöne Stunden.
Als weiteres Highlight (siehe Bild) wird um die von Toni Trippen gestaltete Corona-Scheibe gekämpft. Mal schauen, wer hier CORONA zu Fall bringt.

Die Würfel sind gefallen!

Schützenmajestäten 2022 sind ermittelt.

Jugendkönigin wurde Leonie Binz,
neue Schützenkönigin Tatjana Thaller
und neuer Schützenkönig wurde Hubert Küppers.

Hier die Ergebnisse im einzeln:

Schützenkönig:
Krone: Hartmut Ruppenthal mit dem 35.Schuss
Kopf: Egon Heuer mit dem 84.Schuss
linker Ständer: Helmi Mesenich mit dem 126.Schuss
rechter Ständer: Thomas Joormannmit dem 151.Schussden
Stoß: Wolfgang Menten mit dem 195.Schuss
Neuer Schützenmkönig: Hubert Küppers mit dem 216.Schuss
Adjutanten sind: Walter Damrau und Jo Rosenbaum

Schützenkönigin:

Krone: Mary Rosenbaum mit dem 34.Schuss
Kopf: Christina Trippen mit dem 66.Schuss
linker Ständer: Tatjana Thaller mit dem 120.Schuss
rechter Ständer: Hannelore Justen mit dem 174.Schuss
den Stoß - nicht geschossen -
Neue Schützenkönigin: Tatjana Thaller mit dem 217.Schuss
Adjutanten sind: Agnes Binz +

Sieger im Stadtpokal
05.Platz Elmar Justen 45,0Ringe
04.Platz Helmi Mesenich 44,7Ringe
03.Platz Walter Roos 45,2 Ringe
02.Platz Hartmut Ruppenthal 45,6Ringe
01. Platz und Gewinner: Anita Joormann 48,0 Ringen

zum vergrößern bitte auf das Bild klicken.

16./ und 19.06.2022 Schützenfest

Liebe Schützenschwester,
lieber Schützenbruder,

nach 2-jähriger Zwangspause ist wieder etwas Normalität eingekehrt.

Wir danken allen Mitgliedern*innen, die dem Verein TREU geblieben sind. Manche Vereine haben einen Mitgliederschwund verkraften müssen. Wir zum Glück nicht.

Mangels aktiver Mitglieder kann die Orchestervereinigung Zell uns in diesem Jahr nicht wie gewohnt zum Rückmarsch nach Zell begleiten. Ebenso wird kein Platzkonzert stattfinden.
Dafür spielt die Kapelle „JoJo“ auf.

Wir haben daher beschlossen, dieses Jahr unser Schützenfest komplett am Schützenhaus zu feiern.
Nach der Proklamation lädt der neue König die Schützen zum Trinken und Essen ein.

(Sollte doch noch eine Kapelle zu finden sein, kann je nach Kostenaufwand noch eine Programmänderung erfolgen).

Also AUF GEHT’S zum Königsschießen an Fronleichnam, den 16. Juni 2022 ab 13.00 h.

Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde der Gesellschaft und Gäste herzlich eingeladen.
Am Sonntag, 19. Juni 2022 werden Gastvereine des Moselfreundschaftsbundes und befreundete Vereine herzlich erwartet.

Dort besteht auch die Möglichkeit den „Coronavirus abzuschießen“
Auch Gäste aus nah und fern sind eingeladen und können Gastkönig der Gesellschaft werden.

Der Verbandsbürgergemeindepokal wird unter den befreundeten Schützenvereinen ausgeschossen.

Wir bitten an beiden Tagen die Mitglieder uniformiert die Veranstaltung zu besuchen. Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.

16.06.2022 Königsschießen

12.30 h Getränke- und Grillstand ist geöffnet
14.00 h Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch den Präsidenten und Antreten auf Schützenplatz
14.30 h Beginn der Schießwettbewerbe (*Bedingungen unter: www.schützen-zell.de) Schützenkönig*, Schützenkönigin*, Jugendkönig und Stadtpokal*
15.00 h Eintreffen der Gastvereine
18.30 h Proklamation der neuen Majestäten
19.00 h Der neue König lädt bei Essen und Trinken auf dem Schützenplatz zur Königsfeier ein. Ein herzhaftes Essen steht für alle Mitglieder bereit.

19.06.2022 - Schützenfest

13.00 h Das Schützenhaus ist geöffnet
13.30 h Getränke- und Grillstand ist geöffnet
14.00 h Beginn der Schießwettbewerbe Verbandsgemeindepokal* und Gäste-Vogelschießen* Außerdem wird der „Coronavirus abgeschossen“.

Ca. 17.30 h Proklamation des Gastkönigs und Siegerehrung im Mannschaftswettbewerb der Verbandsgemeinde Zell durch Verbandsbürgermeister K.H.Simon, danach gemütlicher Ausklang des Schützenfestes.


Mit freundlichem Schützengruß
Hubert Küppers

-------------------------------------------------------------------------------------------
PS. Arbeitsdienst ist für den 11.06.2022 ab 10.00 h und für den 15.06.2022 (Aufbau Zelt, Bierwagen etc.) ab 17.00 h vorgesehen.
Hier freuen wir uns über jede Mithilfe. Abbau der Veranstaltung 20.06.2022 ab 15.00 h
----------------------------------------------------------------------------

Wer für die Festtage einen Kuchen oder Salat spenden möchte, melde sich bitte bei unserer Damenwartin Mary Rosenbaum unter 06542-4569 und wer freiwillig ein paar Stunden den Verein mit Arbeitseinsatz unterstützen will, melde sich bitte bei Hubert Küppers 0172-69 55 88 3

Einladung zum ausdrucken: Hier [217 KB]

Elmar Justen zum Moselfreundschaftkönig gekürt

Nach 1998 wurde Elmar Justen von der Schützengesellschaft Zell zum 2. Mal Kreiskönig des Moselfreundschaftsbundes.

Wir gratulieren ganz herzlich.

Das Bild zeigt Elmar und seinen Mitstreiter um die Königswürde. (Bild bitte anklicken)

Bezirksjugendkönigsschießen 2022

Einladung zum Bezirkskönigsschießen und
Bezirksjugendkönigsschießen 2022

am Sonnabend, den 16. Juli 2022

auf dem Schießstand der St. Seb. SGi Konz-
Karthaus um 16:00 Uhr

Weiter lesen: Hier [526 KB]

Zum Start in das Jubiläumsjahr präsentiert der Rheinische Schützenbund nun das offizielle Geburtstags-Logo, das in seiner Aufmachung sehr modern und der heutigen Zeit angepasst erscheint. Mittelpunkt des hauptsächlich in den Verbandsfarben grün und weiß gehaltenen Logos ist das stolze Alter des Rheinischen Schützenbundes – 150! Während die drei sich überlappenden Zahlen in verschiedenen Grün-Tönen mit weißer Umrandung auf grün-weißem Hintergrund gehalten sind, schmückt das RSB-Wappen die Mitte der Zahl 0. Darunter die beiden Jahreszahlen der Gründung des Verbandes sowie des 150-jährigen Jubiläums – 1872 und 2022! Umrahmt wird das Logo mit den Silhouetten der großen Städte im Verbandsgebiet wie etwa Aachen, Köln, Düsseldorf, Mainz und Trier. Diese Stadtbilder sind ebenfalls in grün gehalten.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Brauchtumspflege, Wahrung der Tradition sowie das sportliche Schießen haben in der Schützengesellschaft Zell (Mosel) einen exponierten Stellenwert.
Die 1913 gegründete Gesellschaft feierte 2013 ihr 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde ihr die
Sportplakette des Bundespräsidenten mit Urkunde verliehen.


Auf dem Schießstand der Schützengesellschaft der Stadt Zell (Mosel) e.V. lassen sich die gängigsten Disziplinen des Schießsports ausüben.

Der Luftdruck- und der KK-Stand sind 2018/2019 komplett modernisiert und auf elektronische Trefferanzeigen des Weltmarkführers Sius umgerüstet worden.

Im Luftdruckstand stehen den Schützen zehn Bahnen für Gewehr und Pistole zur Verfügung.

Der KK Stand verfügt über fünf 50 Metern Bahnen mit extra großem Messrahmen, damit auch, außer den Standard Disziplinen, halbautomatische Büchse, Freie Pistole und Unterhebelrepetierer geschossen werden kann.

Besonders Stolz ist die Gesellschaft auf die zwei neuen 100-Meter Bahnen, die seit den 50er Jahren geplant waren und nach zweijähriger Bauphase in 2019 fertig gestellt werden konnten. Auch hier kommen elektronische Messrahmen zum Einsatz.

Der 25 Meter Kurzwaffenstand verfügt über eine Drehscheibenanlage auf der sowohl Präzision, Duell als auch Zeitserien in allen Kalibern geschossen werden kann.
Für spezielle Events besteht die Möglichkeit zusätzlich eine Fallscheibenanlage zu nutzen.

Durch die Modernisierung haben wir die Voraussetzung geschaffen, dass wir nun auch die höchsten Ligawettkämpfe bei uns durchführen können.

Zu der Mitgliedschaft im DSB mit seinen klassischen ISSF Disziplinen, sind wir seit 2017 auch im BDS mit seinen dynamischen Disziplinen aktiv, bei denen unsere Schützen jedes Jahr viele Meistertitel erringen und die Gesellschaft Deutschlandweit vertreten.

Wir können mit Stolz sagen, dass wir überregional einen der modernsten Schießstände mit geteerter Zufahrt und großem Parkplatz haben und somit für die Zukunft bestens gerüstet sind.

Mit unseren Veranstaltungen möchten wir neue Mitbürger und Gäste in das Ortsgeschehen integrieren. Aus diesem Grund wird auch beim jährlichen Schützenfest, am Fronleichnamstag mit spannenden Wettkämpfen um das Erringen der Königswürde neben den Majestäten der Gesellschaft auch am darauf folgenden Sonntag ein/e Gastkönig/in ermittelt.
Ebenfalls wird an diesem Sonntag mit den befreundeten Schützenvereinen um den Verbandsgemeindepokal im fairen Wettkampf gekämpft.

Damit unsere Kleinsten nicht zu kurz kommen, steht auch ein Lasergewehr für den Spaß bereit.

Nach Absprache mit unserem Organisationsleiter, können auch Gastgruppen unsere Schießsportanlage im Altlayer Bachtal gegen einen geringen Kostenanteil für eigene Veranstaltungen (z.B. Vogelschießen) nutzen.

Wir freuen uns auch schießsportinteressierte Gäste unserer Weinstadt und Umgebung - unter fachmännischer von uns gestellter Aufsicht - an folgenden Tagen


Für weitere Fragen steht Ihnen:

Hans Josef Rosenbaum - Präsident 0175-6757790
Hartmut Ruppenthal - Hauptmann 0162-4252942
Hubert Küppers - Organisationsleiter- 0172-6955883
jederzeit zur Verfügung.

Schützengesellschaft der Stadt Zell (Mosel) e. V.
Zell Mosel, 23.05.2019

Hans Josef Rosenbaum - Präsident
email: schuetzen-zell@t-online.de




Wie Sie uns finden ? HIER DRÜCKEN

Wünsche ? Haben Sie Wünsche, Änderungen oder Verbesserungsvorschläge für unsere Homepage teilen Sie mir dies bitte per E-Mail mit. Die mit * bezeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Vorname *
Nachname *
Ort *
Tel. Nr.
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Bitte bewerten Sie unsere Homepage !

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.



Schützengesellschaft Zell der Stadt Zell (Mosel) e. V.